Wir nehmen in allen Stimmen neue Sänger und Sängerinnen auf und freuen uns besonders über jüngeren Nachwuchs. Kommen Sie einfach zu einer Schnupperstunde vorbei. Der Berliner Madrigalkreis e.V. ging aus dem im September 1978 gegründeten gemischten  Kammerchor des VEB Robotron-Vertrieb  Berlin hervor und singt seitdem mit Hingabe und Begeisterung.  Mittelpunkt der chorischen Arbeit ist von Beginn an die Einstudierung von A-cappella-Liedern  verschiedener Kunstepochen, von Volksliedern in anspruchsvollen Bearbeitungen sowie von Gospeln  und  zeitgenössischem Liedgut. Die Jahre 1989/90 brachten auch für unseren Chor viele Veränderungen.  Der nun gegründete Verein  erhielt den Namen Berliner Madrigalkreis e.V.  Den Schwerpunkt des Repertoires bildet das Madrigal, eine poetisch musikalische  Mischgattung, die sich in den höfischen und  aristokratischen Salons Italiens und  Frankreichs zwischen dem späten 15. und frühen 17. Jh. herausbildete. Diese Liebeslyrik in  durchkomponierten, mehrstimmigen vokalen oder vokal-instrumentalen Kompositionen  erreichte weite  Verbreitung und brachte erste Hits europäischer Musikgeschichte hervor.  Ein großer Reiz der häufig in ländlich-idyllischer Umwelt angesiedelten Szenen liegt in der mit Lust an  Witz und Klang  gedrechselten Sprache. Obwohl nur Amateure, haben wir uns in der Berliner  Chorgemeinschaft einen guten Namen gemacht  und zeigten unser Können auch außerhalb Berlins.  Chorfahrten und Auftritte führten unter anderem nach Güstrow, Leipzig,  Dresden und Dänemark.  Für musikalische Herausforderungen sorgten Konzertreisen in den Harz, ins Vogtland,  nach Brandenburg und Schwaben,  außerdem nach Benesov und Prag. Persönliche  Bindungen haben Partnerschaften zu Chören in Baden-Württemberg und in Dänemark  entstehen lassen, die durch gegenseitige Besuche mit gemeinsamem Singen vertieft werden.  Als Mitglied des Chorverbandes Berlin (ehemals: Berliner Sängerbund) nehmen wir an Veranstaltungen  in Berlin, z. B. bei der "Singenden klingenden Stadt" teil. Aber auch im Brandenburgischen Umland  führen wir zumeist in Kirchen Konzerte auf, die auch Orgel- und Orchesterbegleitungen umfassen.